Vegetarische Lasagne

Lasagne ist ein köstlicher Klassiker. Eine gute Lasagne ist ein kulinarisches Bauwerk. Sie braucht Zeit und Respekt und natürlich die richtige Soße. Jede ihrer Schichten muss mit Hingabe gefüllt werden.

Vegetarische Lasagne Rezept

Von Murat Gemici Veröffentlicht: Juli 15, 2015

    Lasagne ist ein köstlicher Klassiker. Eine gute Lasagne ist ein kulinarisches Bauwerk. Sie braucht Zeit und Respekt und natürlich …

    Zutaten

    Zubereitung

    1. Die Lasagneplatten in kaltem Wasser aufweichen lassen. Dann das Gemüse waschen und klein schneiden. Danach in etwas Öl kurz anbraten.
    2. Ist das Gemüse leicht gebräunt, werden die passierten Tomaten und die Sahne dazugegeben und den Herd auf mittlere Temperatur herunter geschaltet. Jetzt noch Gewürze hinzugeben. Während des Abschmeckens die Soße kurz aufkochen lassen.
    3. Abwechselnd Soße und Nudelplatten schichten. Dabei mit Soße beginnen und abschließen, sonst werden die Nudelplatten nicht gar. Wie viele Schichten es werden, liegt an der Größe der Auflaufform.
    4. Zum Schluss den geriebenen Käse gleichmäßig auf der Lasagne verteilen und bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.

      Schreibe einen Kommentar