Pesto alla Genovese

Liebhaber von Nudeln werden das hausgemachte, frische und aromatische Pesto zu schätzen wissen. Mit frischem Basilikum kann man mit einfachen Mitteln und relativ wenigen Zutaten ein leckeres Kräuterpesto zubereiten. Der große Vorteil gegenüber den Fertigprodukten ist, dass keine Zusatzstoffe oder Konservierungsstoffe enthalten sind. Das Pesto ist auch als Brotaufstrich sehr lecker.

Lasst es euch schmecken…
/MG

Basilikum Pesto

Von Murat Gemici Veröffentlicht: Juni 18, 2015

    Liebhaber von Nudeln werden das hausgemachte, frische und aromatische Pesto zu schätzen wissen. Mit frischem Basilikum kann man mit …

    Zutaten

    Zubereitung

    1. Die Blätter vom Basilikum abzupfen, abspülen und ganz trocken tupfen.
    2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett ganz leicht anrösten.
    3. Knoblauch und Meersalz in den Mixer geben und zerkleinern.
    4. Pinienkerne dazugeben und mit zerkleinern.
    5. Basilikumblättchen in kleinen Portionen dazugeben und ebenfalls zerkleinern.
    6. Parmesan-Käse dazugeben.
    7. Paste in eine Schüssel geben und so viel Öl unterrühren bis eine geschmeidige, leicht stückige Paste entstanden ist.

      Schreibe einen Kommentar