Linsensuppe (türkische Art)

Eine heiße Schüssel mit hausgemachter Suppe ist einer der angenehmsten Mahlzeiten an einem kalten oder warmen Tag. Kombiniere es mit frischen Brot und du hast eine Mahlzeit, die dich sicherlich zufriedenstellen wird.

Linsensuppe (türkische Art) Rezept

Von Murat Gemici Veröffentlicht: Juni 29, 2015

    Eine heiße Schüssel mit hausgemachter Suppe ist einer der angenehmsten Mahlzeiten an einem kalten oder warmen Tag. Kombiniere es …

    Zutaten

    Zubereitung

    1. Die roten Linsen bitte 1 Tag vorher einweichen. Bei mittlerer Hitze, in einem Topf, ca. 1,5 L Wasser zum kochen bringen und die Linsen hineingeben und ca. 15 Min. köcheln lassen.
    2. Nach 15 Min. kommen die Zwiebeln, Kartoffeln, Karotten und der Knoblauch in den Topf mit den roten Linsen und werden nochmals 15 Min. beim ständigem Umrühren köcheln gelassen.
    3. Nach dem Kochen vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer oder Küchenmaschine alles pürieren.
    4. Jetzt noch Salz hinzugeben und umrühren.
    5. In einer Bratpfanne mit Sonnenblumenöl bei mittlerer Hitze das Paprikamark und Pfefferminze für ca. 2 Min. anbraten
    6. Schließlich alles in die Suppe geben und alles gut verrühren.
    7. Nochmals kurz aufkochen und warm genießen.

      Schreibe einen Kommentar