Karotten – Ingwer – Kokosmilch Suppe

Orange ist die Farbe des Betacarotins, das in großen Mengen in Karotten enthalten ist. Das Provitamin A wirkt antioxidativ, wodurch es Zellen vor freien Radikalen schützt, damit diese nicht entarten. Der Ingwer lindert Schmerzen und hilft gegen Übelkeit.  Kokosmilch schmeckt köstlich und ist gesund und wird vom Körper als schneller Energielieferant genutzt.

Karotten – Ingwer – Kokosmilch Suppe Rezept

Von Murat Gemici Veröffentlicht: Juni 22, 2015

    Orange ist die Farbe des Betacarotins, das in großen Mengen in Karotten enthalten ist. Das Provitamin A wirkt antioxidativ, wodurch …

    Zutaten

    Zubereitung

    1. Karotten in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer, die Zwiebel und den Knoblauch klein hacken.
    2. Bei mittlerer Hitze Ghee oder Sonnenblumenöl erhitzen.
    3. Karotten, Knoblauch, Zwiebel und Ingwer ca. 5 Minuten andünsten.
    4. Die Gemüsebrühe mit dem heißen Wasser vermischen.
    5. Die Gemüsebrühe in den Topf gießen. Dann die Kokosmilch dazugeben und alles umrühren.
    6. Die Suppe muss jetzt 20 Min bei leichter Hitze köcheln.
    7. Nach ca. 10 Minuten mit Zimt, Salz und Pfeffer würzen und ab und zu umrühren.
    8. Nach dem köcheln vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen.
    9. Mit einem Stabmixer alles pürieren bis keine Stückchen mehr vorhanden sind.
    10. Lasst es euch schmecken...

      Schreibe einen Kommentar