Käsekuchen

Der Käsekuchen gehört zu den beliebtesten der vielen Kuchensorten. Eine lockere, saftige Füllung verpasst man dem Käsekuchen am besten mit Quark. Dieses Rezept gehört zu meinen Favoriten. Es ist mit weniger Zucker und mit viel Quark. Für die meisten ist bei der Zubereitung eines Käsekuchens das Schwierigste die Herstellung des Bodens. Bei diesem Rezept jedoch gibt es keinen Boden.

Käsekuchen Rezept

Von Murat Gemici Veröffentlicht: Juli 10, 2015

    Der Käsekuchen gehört zu den beliebtesten der vielen Kuchensorten. Eine lockere, saftige Füllung verpasst man dem Käsekuchen am …

    Zutaten

    Zubereitung

    1. Backform vorbereiten und die Springform (26 cm) mit einem Pinsel und etwas Butter die Form einfetten. Danach die ganze Form mit Semmelbrösel auskleiden.
    2. Dann 200 g Butter, 200 g Zucker, 1 Packung Vanillezucker und alle 6 Eier vermengen und mit einem Handmixer oder Schneebesen verrühren.
    3. In einer anderen Schüssel den Quark glatt rühren, danach den Quark in die Füllung unterrühren. Jetzt 50 g Speisestärke und 1 Tl Backpulver untermischen und rühren.
    4. Jetzt die Füllung in die Springform geben .
    5. Den Backofen bei 160° C (Ober- und Unterhitze) ca. 50 Minuten backen.

      Schreibe einen Kommentar