Kartoffelpüree

Wenn ihr ein Kartoffelpüree einmal selbst zubereitet habt, kommt euch nichts anderes mehr ins Haus. Der Beilagen-Klassiker Kartoffelpüree schmeckt zu Fleisch, Fisch und Gemüse und kann durch weitere Zutaten immer wieder neu variiert werden.

Ofengemüse

Rot-, Gelb- und Grünzeug enthält nur wenig Kalorien, aber große Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen. Durchs Kochen geht davon jedoch viel verloren. Beim Backen werden die Gemüsestücke im Ofen geröstet. Das sorgt nicht nur für ein köstliches Aroma in der Küche, auch die meisten Vitamine und Nährstoffe bleiben im Gemüse. 

Ramadan Pide

Pide selber backen ist überhaupt nicht schwer! Gutes, gesundes Pide in Bioqualität ist oft schwer zu bekommen und verhältnismäßig teuer. Die Alternative: Selbst gebackenes aus dem eigenen Ofen! Ofenfrisches Brot und Gebäck ist schneller gemacht, als man denkt: Alles in eine Schüssel geben, umrühren, fertig ist der Teig.

Kartoffelchips

Selbst gemachte Kartoffelchips sind eine gesunde Alternative zu fettigen Chips aus dem Supermarkt, denen künstliche Geschmacksverstärker, sowie Farbstoffe zugesetzt wurden. Sie sind nicht nur kalorienärmer und super lecker, sondern noch dazu sehr viel günstiger als die gekaufte Variante.

Grüner Bohneneintopf

Brechbohnen sind ein wahres Kraftpaket. Mit knapp 30 kcal pro 100 g sind grüne Bohnen kalorienarm und nahezu fett- und cholesterinfrei. Sie bieten eine Vielzahl an Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen. Erwähnenswert sind hier vor allem Kalium, Magnesium, Zink sowie Vitamin C und die B-Vitamine. Ihr hoher Ballaststoffgehalt unterstützt einen stabilen Blutzuckerspiegel, sorgt für lang anhaltende Sättigung und einen […]

Ayran

Ayran ist ein gesundes Getränk aus dem Raum der Turkvölker. Beliebt ist es besonders im Sommer, weil es erfrischt und den Kreislauf stabilisiert. Leider hat industriell hergestellter Ayran neben Wasser auch Milchpermeat enthalten. Deswegen sollte man es am besten frisch und kühl selber zubereiten.

Reisauflauf

Durch die Möhren erhält man reichlich Beta-Carotin und Vitamin C. Das ist gut für die Augen, die Haut, die Widerstandskraft gegenüber Erkältungserregern und zellschädigenden Radikalen. Reis enthält beinahe kein Fett, dafür aber viele komplexe Kohlenhydrate. Das sind Stoffe, für deren Verarbeitung der Körper Zeit braucht und darum lange satt machen.

Schmand Paprika

Ein Rezept aus dem Balkan und als als Brotaufstrich cremig und sehr lecker im Geschmack. Viele vergleichen Schmand mit Crème Frâiche, aber Schmand schmeckt milder, ist weniger säuerlich und nicht so fettreich wie sein französischer Verwandter.