Kartoffelpüree

Wenn ihr ein Kartoffelpüree einmal selbst zubereitet habt, kommt euch nichts anderes mehr ins Haus. Der Beilagen-Klassiker Kartoffelpüree schmeckt zu Fleisch, Fisch und Gemüse und kann durch weitere Zutaten immer wieder neu variiert werden.

Kräuterbutter

Wer auf Inhaltsstoffe verzichten möchte, kann sich seine Kräuterbutter selber machen. Vorteil davon ist, dass selbstgemachte Kräuterbutter besser schmeckt als gekaufte. Viele Kräuter lassen sich hier variieren, wie z.B: Schnittlauch, Dill, Rosmarin, Thymian, Basilikum, Lavendel, Kümmel, Chili, Kresse, Bärlauch, Minze, Knoblauch oder Paprika.  

Pancakes

Es gibt viele Varianten und verschiedene Namen wie z.B. Eierkuchen, Pfannkuchen, Eierpfannkuchen, Palatschinken, Flädle, Eierpuffer, Omelette, Crêpes und Plinsen. Das gemeinsame jedoch ist: Alle sind Eierspeisen aus Ei, Milch und Mehl, die in einer Pfanne gebacken werden. Ich habe vieles ausprobiert und finde das diese Variante mit Weizenvollkorn Mehl die Gesündeste ist. Probiert es einfach […]