Hausgemachter Joghurt

Joghurt ist ein Nahrungsmittel, welcher einen sehr großen Vorteil für die Gesundheit hat. Das Probiotikum ist für Wiederherstellung der Darmflora gut und hilft gegen schädliche Bakterien und Toxine. Leider haben die meisten der Industrie hergestellten Joghurts ihren Nährwert verloren. Als Endprodukt aus Milch, Fruchtaromen, Zusatzstoffen wie Carrageenen, Farben und viel Zucker, gleichen die Produkte eher einem ungesunden Dessert, als vielmehr einem gesunden Lebensmittel. Zum Glück geht die Herstellung von Joghurt sehr leicht. Unten findet Ihr ein Video und das Rezept dazu. Danach körnt ihr einfach den Joghurt mit leckeren Früchten verfeinern, so wie er euch am liebsten schmeckt.

Lasst es euch schmecken…
/MG

Joghurt

Von Murat Gemici Veröffentlicht: Juni 17, 2015

    Hausgemachter süßer Joghurt.

    Zutaten

    Zubereitung

    1. Milch für 4-5 Min. auf mittlere Hitze aufkochen.
    2. Zwischendurch rühren. Wenn es schäumt vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    3. Mit dem Finger testen, ob die Milch nicht mehr heiß ist, danach den Herd für ca. 5 Min auf 150°C erhitzen und abschalten.
    4. Jetzt mit einer Kelle etwas warme Milch mit dem Joghurt verrühren.
    5. Den Joghurt in die warme Milch einrühren.
    6. Einmachgläser sind zu empfehlen!
    7. Halbvoll abfüllen und die Ränder säubern.
    8. Auf die unterste Schiene stellen.
    9. Jetzt noch ca. 4 Std warten und dann genießen.

      Schreibe einen Kommentar